ritornel artists management
Česky English Deutsch France px Über uns und Kontakte px Künstler und Ensembles
Antiquarius Consort Praga

Musica Divina Praga
Text | download PDF
Repertoir | download PDF
Program | download PDF


Vivaldi Orchestra Praga

Václav Návrat

Aleš Bárta

Musica Divina Praga

Kunstdirektor: Aleš Bárta

Musica Divina Praga ist ein vokalinstrumentales Ensemble, das sich auf die authentische Interpretation der mit dem christlich gottesdienstlichen Ritual verbundenen Musik abzielt. Daher auch sein Name – MUSICA DIVINA, die der Titel eines der bedeutendsten Drucke der liturgischen alten Musik im XIX. Jahrhundert war.

Das Basisinstrument dieses Ensembles ist die Orgel, die immer mit einem gewissen Dom und mit der Geschichte der darin aufgeführten Musik verbunden ist. Die Musiker bemühen sich durch intensives Studium diese Beziehungen zu entdecken und zu begreifen und ihr Repertoire und ihre Konzertdramaturgie den authentischen Interpretationsbedingungen und der Tradition anzupassen.

Weitere Ensembleinstrumente sind barocke oder klassische Geige, Flöte und Violoncello. Die Spieler werden in der Kunst authentischer Interpretation geschult, sie spielen mit alten Bogentypen, sie verwenden Darmsaiten und bereichern ihre Partien mit Verzierungen.

Als Sänger des Orchesters Musica Divina Praga treten ein bis vier Solisten auf, die in ihrem Repertoire viele Kantaten und Arien haben, welche sie stilgemäß singen, d. h. ohne extremes romantisches Vibrato.

Musica Divina Praga führte schon eine große Anzahl von Konzerten auf mit breitem Repertoire von Soloorgelkompositionen, Instrumentalsonaten und barocken bis hin zu klassischen Vokalzyklen.

Fotografie
1
 
Zvětšit